Startseite
NOKRIMA   über uns...
NOKRIMA   Leistungen für...
Spezial...
Infothek...
Projekte...
Publikationen
Impressum
 
     
 


  • RISIKEN BEWERTET
  • NOTFALLPLANUNG UMGESETZT
  • KRISENMANAGEMENT ERFOLGREICH

NOKRIMA hat sich zur Aufgabe gemacht, Sie bei Ihren Notfallplanungen zu unterstützen und Sie mit Ihrer Mannschaft für Ihr präventives und reaktives Notfall- und Krisenmanagement nachhaltig fit zu halten.

Ich freue mich auf Ihre Herausforderung und auf unsere gemeinsamen Erfolge

Ihr Jürgen Schreiber




Notfall- und Krisenmanagement...
unser Arbeitsfeld ist gekennzeichnet von Notsituationen und Störungsfällen. 

Ob es in der Gefahrenabwehr und im Bevölkerungsschutz gilt, Gefahren für Menschen, Tiere, Sachwerte oder die Allgemeinheit abzuwehren, oder ob in Ihrem Betrieb Störungen oder Notsituationen die vitalen Prozesse Ihrer Wertschöpfungskette bedrohen, die Handlungsmaxime SCHNELL – SICHER – ANGEMESSEN sind immer gleich bleibend.

Erfahrungen der Feuerwehren, im Rettungsdienst oder Katastrophenschutz zeigen uns, dass gut qualifizierte Einsatz- und Führungskräfte mit einer modernen technischen Ausstattung zusätzlich allen Akteuren bekannte und gemeinsam abgestimmte Einsatzkonzepte benötigen. Erst dieser Dreiklang sichert den geforderten Einsatzerfolg. Solche Einsatzkonzepte entstehen durch Schutzzieldefinition, Risikobewertung, Ablaufplanung und Evaluierung.

Selbstverständlich ist, dass Einsatzkonzepte nicht in der "heißen Phase eines Notfalls" entwickelt werden. Sie entstehen im Rahmen der präventiven Notfallplanung und sind im reaktiven Notfall- und Krisenmanagement die Grundlage für erfolgreiche Leitung und Steuerung aller Bewältigungsmaßnahmen.

WIEVIELE VERSUCHE HABEN SIE FÜR EINE ERFOLGREICHE GEFAHRENABWEHR?

Die gleichen Voraussetzungen, Rahmenbedingungen und Lösungsansätze wirken auch im Notfall- und Krisenmanagement öffentlicher und privater Unternehmen. Verantwortungsträger
-       die Risiken für Prozessreihen produktiver Handlungsketten ständig neu bewerten,
-       die mit Sicherheitskonzeptionen möglichen Ablaufstörungen vorbeugen,
-       die Einsatzkonzepte und Notstrategien im Vorfeld von Notsituationen definieren,
-       die ihr Krisenmanagement vorbereitend konzipiert, trainiert und evaluiert haben,
sind bestmöglich darauf vorbereitet, professionell in Notsituationen zu agieren.



 
     
Top